Die Top 10 der europäischen Fußball-Akademien und Kaderschmieden

Also, weder der FC Barcelona mit seiner Kaderschmiede „La Masía“ war im Ranking aller Fußball-Akademien ganz oben (immerhin auf Platz 4), geschweige denn der FC Bayern aus Deutschland – der war unter den ersten zehn nicht einmal vertreten bei der Erhebung 2013 durch das CIES (International Centre of Sports Studies). 

Untersucht und analysiert wurden Vereine mit ihren Akademien, quasi wie hier in Deutschland die N L Z, Nachwuchsleistungszentren, (am besten mit integriertem Internat, das in Deutschlands Ligen noch oft fehlt), die einen hohen Spieler „Output“ für europäische Ligen haben oder „produzieren“. Der Thementitel lautete ja auch:

„Which European Club produces the most players?“

Als vom Club trainierte und auf Profi-Ligen vorbereitete Spieler galten die, die mindestens drei Spielzeiten, also drei Saisons, im Alter zwischen 15 und 21 Jahren im Verein absolvierten.

Dass abermals der niederländische Traditionsverein Ajax Amsterdam so gut da steht, verwundert nicht, bei dem Output an Spielern:

Und, hier nur um ein paar Beispiele zu nennen, damals 2013, Nigel de Jong (AC Milan), Rafael van der Vaart (Hamburg SV), Wesley Sneijder (Galatasaray), Urby Emanuelson (Fulham), Jan Vertonghen (Tottenham Hotspur), Gregory van der Wiel (Paris St Germain) and Maarten Stekelenburg (AS Roma).

Selbst Ibrahimovic und Luis Suarez durchliefen die Ajax-Schule.

https://uk.eurosport.yahoo.com/blogs/pitchside-europe/best-academy-europe-094426548.html

Und unter den Top 10 sind nicht immer nur finanziell sehr gut situierte Clubs.

Budapest, Split und Prag, sehen in der Jugendarbeit eine Tugend, und nehmen diese eben ernst – mit Rundum-Betreuung.

Dass Partizan Belgrad so weit oben, hinter Ajax, landete, verwundert jedoch nicht.

Partizan ist seit Jahrzehnten für eine hervorragende Nachwuchsarbeit bekannt, auch wenn der Verein die Spieler selbst danach gar nicht so lange bei sich hält. Europas Ligen, besonders die Serie A, sowie Spanien und Russland profitieren von den sehr gut ausgebildeten serbischen Spielern!

Bei einer neuen Erhebung, würden vielleicht deutsche Clubs wie RB Leipzig (hier entwickelt sich ausgezeichnete Juniorenarbeit, wie ich selbst immer wieder vor Ort sah), sowie der SC Freiburg oder die TSG 1899 Hoffenheim weit oben dabei sein. Ebenso der VfB Stuttgart, der für gute Arbeit bekannt ist. Aber: Es zählen eben die Spieler, die danach auch im Profibereich Fuß fassen.

Außerdem möchte ich in meiner persönlichen „Erhebung“ Clubs, mit denen ich schon kooperieren durfte, vorstellen, die auch für eine erfolgreiche Jugendarbeit stehen:

nur um ein paar zu nennen:

Viktoria Pilsen, FC Südtirol, Mantova, AC Milan,

Como, Atalanta Bergamo, Udinese, Bologna, Lazio, AS Roma, FC Watford, Birmingham, Auxerre, etc.

Immer wieder interessant, wie einige Italienische Clubs sehr enge Kooperationen mit englischen Clubs pflegen. Da geht es um eine sportliche wie schulische internationale Ausbildung.

meine langjährigen Partner der internationalen Fußballszene stellen immer wieder schnell Kontakte her – darauf bin ich, ohne falsche Bescheidenheit, ein wenig stolz.

Das Ranking der Akademien nach CIES:

  1. Ajax Amsterdam
  2. Partizan Belgrad
  3. Hajduk Split
  4. FC Barcelona
  5. Sporting Lissabon
  6. MTK Budapest
  7. Sparta Prag
  8. Feyenoord Rotterdam
  9. Dynamo Kiew
  10. Real Madrid

 

 

Veröffentlicht von

Giovanni Deriu

Jahrgang 1971, Vater, 2 Kinder, lebte lange Zeit in Asien; Dipl. Sozialpädagoge (FH) für Jugend- und Erwachsenenbildung, sowie Biographie-Arbeit. Außerdem: Industriekaufmann und gelernter Journalist. Schreibt regelmäßig für das RUND Magazin. Fünf Jahre als Juniorentrainer tätig gewesen mit Jugendtrainer-Lizenz. In Hongkong die Junioren einer internationalen Soccer-Academy trainiert. Weiterhin als Scout (für Spiele und Spieler) unterwegs. Deriu analysiert für Spieler und Eltern die Spielerberater (und Agenturen), erstellt Profile und gibt Einschätzungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.