Juniorenfußball und NLZ-Leitung: +++aktuell +++aktuell++Ein ganz „Großer“ des Juniorenfußballs ist unerwartet verstorben: Fußballlehrer Thomas Albeck, ein Pionier auf dem Gebiet des modernen Kindertrainings, prägte den Juniorenfußball wie kaum ein anderer. Wir sind richtig traurig, bildete Albeck uns Juniorentrainer doch aus: fachlich, menschlich und sozial!

Man ist bei der Arbeit, und es erreicht uns von einem anderen ambitionierten Jugend-und Assistenttrainer und Bekannten eine WhatsApp, die uns für Momente etwas allein und schockiert zurück lässt, so heute geschehen.

THOMAS Albeck lebt nicht mehr. Das große Sportlerherz eines Fußballliebhabers hat aufgehört zu schlagen. Wir sind alle traurig. Alle die, die ihm nahe standen, und alle die, die wie wir, in den Genuss kamen, von einem feinen Menschen und Fußballlehrer u. a. an der Sportschule in Ruit (wfv), persönlich ausgebildet worden zu sein.

Thomas Albeck hatte stets ein Ohr für die Sorgen und Nöte der Junioren allgemein, aber auch der zahlreichen ambitionierten Jugendtrainer, die neben ihrem Job, ihre Freizeit herschenkten, um die Jugend adäquat zu betreuen.

Albeck war der Pionier eines moderneren Jugendtrainings, und das bereits im Kindesalter – was das „Hänschen nicht lernt, lernt der Hans…“.

Motiviert saßen wir beim ihm in den 90er Jahren im Kurs, lauschten seinen Ausführungen, und nahmen seine Tipps beim „kindgerechten Fußballtraining“ auf dem Platz dankend an.

Thomas Albeck war auch wfv-Auswahltrainer, dann prägte er die Geschicke über 25 Jahre beim VfB Stuttgart sowie zuletzt bei RB Leipzig als Jugendkoordinator und NLZ-Leiter… Man kann sagen, Thomas Albeck begleitete etliche Karrieren späterer Nationalspieler von Kindesbeinen an.

Wir standen oft mit ihm in Kontakt, wenn es uns als Scout darum ging, den Kontakt für talentierte Spieler herzustellen, oder aber, wenn wir einfach seinen Rat brauchten, für den nächsten Schritt eines Spielers.

In Gedanken sind wir bei seinen Freunden und Familienangehörigen, uns bleibt nur zu sagen: DANKE für ALLES, wir werden Dich nie vergessen!

 

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/708639/artikel_leipzig-trauert-um-nlz-leiter-thomas-albeck.html

 

Veröffentlicht von

Giovanni Deriu

Jahrgang 1971, Vater, 2 Kinder, lebte lange Zeit in Asien;
Dipl. Sozialpädagoge (FH) für Jugend- und Erwachsenenbildung, sowie Biographie-Arbeit. Außerdem: Industriekaufmann und gelernter Journalist.
Schreibt regelmäßig für das RUND Magazin. Fünf Jahre als Juniorentrainer tätig gewesen mit Jugendtrainer-Lizenz.
In Hongkong die Junioren einer internationalen Soccer-Academy trainiert.
Weiterhin als Scout (für Spiele und Spieler) unterwegs. Deriu analysiert für Spieler und Eltern die Spielerberater (und Agenturen), erstellt Profile und gibt Einschätzungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.